english

Lichte Momente 2011

  • Content event teaser lichte momente 2011 kl

Gedacht als Kontrast- oder Ergänzungsprogramm zum Weihnachtsmarkt, beschäftigt sich „Lichte Momente 2011“ nicht plakativ mit Themen der Adventszeit, sondern allgemein mit der menschlichen Wahrnehmung.
Wie reagieren wir in ungewohnten Situationen? Welche Einflüsse üben Medien und Technik auf uns aus?

Ironisch und humorvoll wird der Betrachter mit seiner eigenen Kritik an der gezeigten Kunst konfrontiert.

Anders als im Vorjahr wird der Passant diesmal Teil der Kunst, kann interagieren und das Gezeigte beeinflussen. Wer sich auf die Konfrontation einlässt, bekommt damit die Möglichkeit, völlig individuell Stellung zu dem Gezeigten zu beziehen. Oft mit Witz in ein anderes Licht gerückt, wird die Absurdität des Alltags verdeutlicht.

Mit dabei sind die interaktiven Installationen Comic und Semaphora von Wolfram Lakaszus.

Gefördert durch

Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V., Interessengemeinschaft Heger-Tor-Viertel, Stadt Osnabrück, Spiekermann & Co. AG, Freunde der Kunsthalle Dominikanerkirche Osnabrück e.V., Kunsthalle Dominikanerkirche, Galerie écart