english

Land Akupunktur

  • Content event teaser handout land akupunktur

Jede Landschaft ist auch ein Bezugspunkt für die Identität der Menschen, die in ihr leben. Um dieser Feststellung nachzugehen, analysiert das interdisziplinäre Projektteam um die Choreografen und Tänzer Avi Kaiser und Sergio Antonino die wechselseitigen Beziehungen zwischen den Bewohnern und der Umgebung in der sie leben.

Die jüdisch geprägte Geschichte der Duisburger Altstadt und ihrer Bewohner droht in Vergessenheit zu geraten. Sie ist noch nicht systematisch aufgeschrieben. Sie findet sich nur verstreut in historischen Belegen behördlicher Prozesse und in den Köpfen der Zeitzeugen und deren Nachfahren. Ihre wirtschaftliche Blütezeit hatte die Altstadt zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts.

Kaum etwas ist davon heute noch erkennbar.

Das Projekt Land Akupunktur präsentiert im Rahmen der 36. Duisburger Akzente zwei erste Ergebnisse.

Die Tanzperformance Land Akupunktur - Bodies und die Fotografie-Ausstellung Land Akupunktur - Photo.

Gefördert durch

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und die Israelische Botschaft Berlin.

Produziert im Auftrag der 36. Duisburger Akzente und der Jüdischen Kulturtage Rheinland 2015.

8. März 2015 » 19.30 Uhr

Eintritt: VVK und AK 5 Euro VVK nur über das RUHR.VISITORCENTER CityPalais Königstraße 39 47051 Duisburg
Land Akupunktur – Bodies
Beekstr. 32 Ladenlokal Sissy Lala
47051 Duisburg
0203 285440
8. März 2015 » 15 Uhr
21. März 2015 » 19.30 Uhr

15.00 Uhr – 19.30 Uhr Eintritt frei
Land Akupunktur – Photos
Beekstr. 38 Ladenlokal Diakoniewerk Duisburg
47051 Duisburg
7. März 2015 » 19.30 Uhr
Premiere

Eintritt: VVK und AK 5 Euro VVK nur über das RUHR.VISITORCENTER CityPalais Königstraße 39 47051 Duisburg
Land Akupunktur – Bodies
Beekstr. 32 Ladenlokal Sissy Lala
47051 Duisburg
0203 285440
7. März 2015 » 15 Uhr
Vernissage

15.00 Uhr – 19.30 Uhr Eintritt frei
Land Akupunktur – Photos
Beekstr. 38 Ladenlokal Diakoniewerk Duisburg
47051 Duisburg