english
  • Slider semaphora kl
  • Slider semaphora2 kl
  • Slider semaphora1 kl

Semaphora @ Lichte Momente

Im Schaufenster eines ehrwürdigen Möbelrestaurators steht ein großer Glassturz.

Darin zappelt an Fäden hängend ein merkwürdiges kleines Wesen. Sein Äußeres lenkt die Phantasie auf außerirdisches Leben, dass hier gestrandet unter einer Schutzatmosphäre ausgestellt sein mag.

Schnell stellt man fest, dass dem kleinen Wesen die Präsenz des neugierigen Betrachters bewusst ist und es sich offenkundig um Kontaktaufnahme bemüht.

Es scheint auf des Spektators Regungen und Gebärden zu reagieren - ja mitunter scheint es, dass es dessen Bewegungen zu imitieren versucht (insbesondere dann, wenn es zuvor eine Psi-Pose erkennen konnte).

Bisweilen führt die intensive Interaktion zwischen Wesen und menschlichem Gegenüber bei anderen Passanten zu Irritationen, wenn letztere zunächst nicht nachvollziehen können, warum vor dem Schaufenster des ehrwürdigen Möbelrestaurators jemand so unersichtlich hampelt oder unvermittelt tanzt.

Kontext

Lichte Momente 2011