english
  • Slider kammersaenger 1
  • Slider kammersaenger 2

Kammersängerköpfe

Kammersängerköpfe sind lernfähig.

Ursprünglich sollten auch sie einmal Könige werden. Aber weil Königsmacher Seeger sie wegen äußerer Mängel aussortierte, landeten sie auf dem Seziertisch meines Labors.

Es stellte sich heraus, dass sie alle auch innerlich mangelhaft waren.
Ihnen fehlte das Hirn.


Den OP verließen die einst hohlköpfigen Könige schließlich als begabte Kammersänger.

 

Wenn man das Zauberstäbchen richtig anzuwenden weiß, kann sich ein Kammersängerkopf 20 Sekunden von dem merken, was man ihm vorträgt.

Brav wiederholt er fürderhin das Gelernte, sobald man ihm den Kopf tätschelt.


Entstanden aus einer Zusammenarbeit mit dem Künstler Stefan Seeger aus Solingen.

Beteiligte Kolleg*innen

Stefan Seeger, Solingen