english
  • Slider die phoenix
  • Slider phoenix 2

Die Phoenix

Ein kantiger weiblicher Torso, geschaffen aus der Erde aus einer etwas 3.000 Jahre alten Urne.

Eine ostwestfälische Vorfahrin, wiederauferstanden aus ihrer Asche, bereit nunmehr sich eine Botschaft mit der Betrachterschaft zu teilen.


Das umstrittenste Objekt schon im Vorfeld der Ausstellung.

Archaisch bis auf den Platz an dem sein Kopf erwartet wird. Dort schaut man in das Gesicht eines Computerdisplays. Dort arbeitet das neue „Hirn“ in Form eines Microcontrollers.

Feingeister beruhigt Lakaszus mit dem Hinweis darauf, dass alle Knochenteile, die nicht durch das Küchensieb passten, in den sicheren Händen der beamteten Archäologie liegen.

Materialien

Holz
Grabungserde
Tonpulver
Schnur
Microcontroller mit VFD-Display