english
  • Slider radicalroots01

    Avishai Finkelstein

Radical Roots

Wie die französische Schriftstellerin Delphine de Girardin sagt:

„Der Instinkt ist die Nase des Verstandes.“

Der Instinkt ist ein angeborenes, typischerweise festgelegtes Muster von Verhaltensweisen, der eine Reaktion auf bestimmte Reize darstellt, etwas, was nicht erlernbar ist – es passiert auf natürliche Art und Weise, ohne darüber nachzudenken.

Manches Verhalten besteht aus einer Kombination von Instinkten und Gelerntem, wie es die Sprache ist. 

Ist der Impuls, einen anderen Menschen zu töten, um das eigene Leben zu retten, „gelerntes Verhalten“?
Ist im Kampf oder im Krieg das, was Soldaten dazu bringt zu töten, der Überlebensinstinkt oder verbirgt sich dahinter eine Ideologie?

Adrenalin wird im Körper freigesetzt, unser Herzschlag erhöht sich, Blut wird schneller in unsere Muskeln und Gliedmaßen gepumpt. Unser Bewusstsein, unser Sehvermögen, unsere Impulse – alle werden intensiviert und beschleunigt.

Wie sind Tanz und Körpersprache an unsere primären Sinne gebunden? Sind Reflexe und Instinkte dasselbe?

„Alle Instinkte, welche sich nicht nach draußen entladen, wenden sich nach innen.“

(Friedrich Nietzsche, Zur Genealogie der Moral. Eine Streitschrift, 1887)

Das Ensemble erforscht in seiner neuen Produktion diese Elemente. Es betrachtet das Jahr 2018 als das Jahr, in dem 100 Jahre zuvor ein Krieg endete, der Erste Weltkrieg, der die Menschheit zu extremer Grausamkeit geführt und in ihrer Grausamkeit gekennzeichnet hat.

 

Beteiligte Kolleg*innen

Gestaltung und Tanz: Sergio Antonino, Miriam Engel, Viola Gasparotti, Avi Kaiser, Lidia Luciani
Musik: Tomer Avraham, Florian Walter, Emily Wittbrodt
Sound und Design: Wolfram Lakaszus

Eine Produktion des Kaiser Antonino Dance Ensemble - The Roof TanzRaum
Co-Produktion: 39. Duisburger Akzente
In Zusammenarbeit mit der Civica Scuola di Teatro Paolo Grassi, Mailand und dem Museum DKM, Duisburg.

Gefördert durch

Kulturbüro der Stadt Duisburg, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW